Wichtige Information zur Laubenversicherung

INFORMATION

Wir müssen jetzt von allen Pächtern anhand von Einzahlungsbelegen überprüfen, ob alle Mitglieder mit Lauben gemäß §8 Pkt. 5 Ihres Unterpachtvertrages eine Feuerversicherung abgeschlossen haben. Dies ist eine vertragliche Verpflichtung, die wir auch zu prüfen haben. Bis zum 31.Oktober 2018 müssen wir eine Rückmeldung an den Bezirksverband senden.

Der aktuelle Anlass ist ein Laubenbrand, der dem Bezirksverband ca. 40.000 € kosten wird. Die Unterpächterin hatte keine Feuerversicherung und das Umweltamt verlangt nun die Brandbeseitigung

Der Vorstand

Diese Website setzt kleine Textdateien, sogenannte Cookies, ein. Einzelheiten zum Einsatz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass der Ausschluss von Cookies zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen kann. Impressum und Datenschutz